Was mir in meiner Welt nicht gefällt:

  • Hitze - hohe Temperaturen
    11.06.2015

Mehr als 20 Grad brauche ich nicht.

Am liebsten liege ich dann faul in meinem Garten im Schatten oder im Haus auf den kühlen Fliesen. Meine Ausgänge mache ich dann am frühen Morgen oder späten Abend.

 

Als ich noch Autofahren konnte bin ich natürlich immer gerne mitgefahren - ich wollte ja bei meinen Menschen sein.

Über die Wetterlage / Temperaturen habe ich mir beim Einsteigen natürlich keine Gedanken gemacht. Aber meine Menschen wissen, wie heiß es in einem Auto werden kann. Und leider sieht Mensch immer wieder Hunde in geparkten Autos - auch bei Temperaturen ab 20 Grad kann das sehr unangenehm werden:

 

Lotte, Hund, Rösrath, Hitze, Auto
So heiß kann es in einem Auto werden.

Und das sollte Mensch tun, wenn Hund / Kind in Gefahr:

siehe https://www.tasso.net/Ueber-uns/Aufgaben-Ziele/Aktion-Hund-im-Backofen.aspx

Verantwortungsvolle Hundehalter lassen ihren Hund bei warmer Witterung nicht alleine im Auto sitzen.

Die Folgen können sonst sein:

- Polizei schlägt Scheibe ein: Bei brütender Hitze: Hund im Auto eingeschlossen
- Hund am Tropf


  • Dieser Hund leidet nicht an der Hitze!

Er machte am frühen Abend bei kühlen Temperaturen in der Nachbarschaft wohl nur eine Pause um seine Lenkzeiten einzuhalten.

Lotte, Hund, Rösrath, Auto, Pause, Lenkzeiten
Lenkzeitpause?

 

 

Vielen Dank für Deinen / Ihren Besuch! 


Du / Sie sind der   

69463

 Besucher.

 

Ich freue mich  über einen Eintrag im Gästebuch