Was mir in meiner Welt nicht gefällt:

  • Hundehaufen meiner Artgenossen

    Sie möchten sicherlich nicht in meinen Haufen treten oder neben meinem Haufen leben. Und ich möchte nicht in ihren Haufen treten oder neben ihrem Haufen leben.
    Das funktioniert aber nur, wenn auch Sie den Haufen Ihres Hundes immer entfernen.  Es gibt keinen Ort, an dem Hundehaufen  erwünscht sind.

Ich gehe deshalb nie ohne Tüten aus dem Haus, die ich natürlich auch benutze!

 

  1. Das Problem Hundehaufen
  2. Hilfe zur korrekten Entsorgung
  3. Sauberkeitspflicht in Rösrath
  4. Was tun bei Durchfall?
  5. Hundesteuer befreit nicht von der Sauberkeitspflicht
  6. Selbsthilfe in der Nachbarschaft / Aushang
  7. So versuchen Städte und Gemeinden Herr der Haufen zu werden
  8. Scheißerfahrungen

 

 

1. Das "Problem" Hundehaufen  

 

Ein Hundehaufen kann dann zu einem Problem werden, wenn ein Hundeführer diesen  an Stellen liegen lässt, die auch von anderen Menschen / Tieren  betreten werden müssen / dürfen oder landwirtschaftlich genutzt werden. 


 

Lotte, Hund, Rösrath, Hundehaufen
Hundehaufen

Es gibt einige Artgenossen, deren Begleitpersonen sich um die Entsorgung des Hundehaufens keine Gedanken machen - die lassen den Haufen einfach liegen.
Leider müssen sich dann oftmals Unbeteiligte über die Scheiße anderer folgende Gedanken machen: 

 

  • Wie werde ich die Scheiße unter meinen Schuhen, von den Rädern des Kinderwagens, Fahrrades, Rollators, im Auto, in der Wohnung oder aus  meinem Vorgarten wieder los?
  • Warum stinkt es hier so?
  • Warum sitzen da so viele Fliegen am Wegesrand?
  • Warum gibt es Hundefeinde?
  • Warum ist mein Hund schon wieder erkrankt?

    Ich bin alleine in 2013 innerhalb von 2 Monaten  zweimal von Kokzidien befallen worden. Die Folge war starker übelriechender Durchfall - was bei Junghunden tödlich enden kann - siehe auch wikipedia= http://de.wikipedia.org/wiki/Kokzidien 


    Umfassende Informationen zu Gefahren durch Hundekot finden Sie z. B. bei wikipedia = http://de.wikipedia.org/wiki/Hundekot

 

  • Und warum stehen alle Hundebesitzer unter Generalverdacht.

    Da meine Menschen rechtzeitig mit mir an geeignete Plätze gehen und auch immer 2 Tüten in der Tasche und in Reserve an der Leine haben um meine Spuren zu beseitigen, kann der Haufen, über den Sie sich zu Recht ärgern, nicht von mir sein. Meine Menschen entfernen meinen Haufen überall - wir vermüllen / verkoten kein fremdes Eigentum. Und wenn in meiner Tüte noch Platz ist, dann kommt da auch noch der Nachbarhaufen - Ihr Haufen? - mit rein.
     

Ekel - igitt
Und lieber Hundehalter, der Haufen Ihres Hundes sollte bei Ihnen auch keinen Ekel auslösen. Er ist das Produkt dessen, was Sie Ihrem  Hund vorne rein gesteckt haben - also Ihr Haufen!
Und wenn Sie sich vor dem Haufen Ihres Hundes ekeln, wie mag es dann erst Unbeteiligten gehen, die mit Ihrem Haufen unfreiwillig in Berührung kommen?


 

  • 2. Hilfe zur korrekten Entsorgung
    Und wenn Sie jetzt wissen möchten wie die korrekte Entsorgung funktioniert, dann schauen Sie mal bei helpster rein = so geht es

  • 3. Sauberkeitspflicht in Rösrath

    Und auch die Stadt Rösrath hat sich mit dem Thema befasst und das folgende Infoblatt "Sauberkeitspflicht von Hundehaltern" erstellt, das Sie hier direkt herunterladen können = Infoblatt

  • 4. Was tun bei Durchfall?

    Eine Sonderform des Hundehaufens ist der Durchfall, der sich meistens nicht als Haufen halten kann, da der Flüssigkeitsanteil zu hoch ist.

    Den flüssigen Haufen kann ein Hundehalter nur schwer mit einer Tüte  aufnehmen.  Wenn mein Mensch schnell genug ist und das Unheil ahnt, dann legt er mir eine Tüte oder ein Stück doppelte Küchenrolle unter. Wenn das Unheil vorhersehbar ist, dann nimmt mein Mensch ein Stück Zeitung mit. Zwei gefaltete Seiten rechtzeitig unter den Po geschoben - hilft auch bei weichem Stuhlgang. So lässt sich dann auch der flüssige / weiche Haufen mit einer weiteren Tüte sauber entsorgen.

    Und sollte etwas neben die Unterlage gehen, dann zeigen viele meiner Artgenossen  doch ihrem Halter, was sie tun können - verscharren oder abdecken. Es findet sich oft genügend Material wie Gras, Laub oder Erde in der Nähe, mit dem der Haufen abgedeckt werden kann. Das abdecken funktioniert auch mit  Erbrochenem.
    Sollte das Malheur im Wohngebiet auf Gehwegen / Straße passieren, dann hilft viel Wasser aus einer Gießkanne / Eimer. Ist der Tatort in der Nähe meines Zuhause, dann holt mein Mensch das Wasser von dort. Ansonsten klingeln sie einfach bei Anwohnern, die sind vermutlich überrascht und helfen ihnen sicherlich gerne. 

    Und ein Stück Küchenrolle ist auch hilfreich um den Po Ihres Hundes zu säubern - denn auch dort bleibt Durchfall nicht immer spurlos.
     

  • 5. Hundesteuer befreit nicht von der Sauberkeitspflicht

    Durch die Zahlung der Hundesteuer erwirbt kein Hundehalter das Recht die Hinterlassenschaft seines Hundes liegen zu lassen. Und er hat auch keinen Anspruch darauf, dass die Stadt / Gemeinde ihm Hundekottütenspender zur Verfügung stellt, immer dafür sorgt, dass dieser auch Tüten enthält und neben dem Haufen ein Abfalleimer steht.

    Nicht der Abfall- / Mülleimer kommt zum Haufen sondern der Haufen kommt zum Abfalleimer - lassen Sie ihren Hund doch in der Nähe eines Abfalleimers sein Geschäft erledigen - klappt meistens!
    Und bitte lassen Sie die Tüten nicht in der Natur liegen - auch wenn es sich vermeintlich um biologisch abbaubare Tüten handeln sollte. Es sieht unschön aus, es ist nicht zu erkennen ob und wann sich eine Tüte abbauen sollte und in Tiermägen sollte eine Hundekottüte auch nicht gelangen.

    Hundekottüten können Sie kaufen - mit oder ohne Spender. Sie können aber auch jede Tüte vom letzten Einkauf in der Apotheke, Drogerie oder Buchhandlung nehmen, die Sie sicherlich zahlreich zu Hause haben, Manche Hundeführer nehmen auch die Papiertüte vom letzten Brötchenkauf und packen diese zum Transport bis zum nächsten Abfallbehälter / grauen Tonne in eine Plastiktüte, die sie dann für den nächsten Hundekothaufentransport wieder verwenden.

    Hier noch weitere Anregungen für die Beseitigung: Hundekot aufsammeln

    Und wenn Sie ausnahmsweise die Tüte vergessen haben, dann ist das kein Grund / keine Entschuldigung den Haufen einfach auf dem Gehweg, der Straße oder dem Grünstreifen liegen zu lassen. Schieben Sie den Haufen dann doch an den Rand und nehmen ihn spätestens bei Ihrem nächsten Gang mit Tüte dann in die Selbige.  

 

 

  • 6. Selbsthilfe in der Nachbarschaft / Aushang

    In der Nachbarschaft haben wir folgendes entdeckt:

Lotte, Hund, Hundehaufen, Aushang, Beseitigung
Selbsthilfe in den Schlämmen


Lotte, Hund, Rösrath, Brunnen, Tretmine, Scheiße
Service in der Nachbarschaft


Lotte, Hunde, Rösrath, Hundehaufen, Selbsthilfe
Kein Hundeklo


Am 16.10.2015 traf mein Mensch die Anwohnerin bei der Pflege des Grünstreifens. Sie erzählte, dass sie mehrere dieser kleinen dezenten Hinweistafeln aufgestellt hatte. Einige wurden dann wohl von Hundebegleitern  direkt wieder entfernt. Hilfreicher ist es natürlich einen Hundehaufen direkt zu entfernen.

 

Lotte, Hund, Rösrath, Hundehaufen,Selbsthilfe
Keine Hundetoilette



Lotte, Hund, Rösrath, Hundehaufen, Kita
Selbsthilfe Kita Brander Straße


Vor dem Kindergarten gibt es aber noch ein Ärgernis für alle Fußgänger - siehe:  Gehweg Kita


Schon beschämend für Hundehalter, die rücksichtslos jede Gelegenheit nutzen sich und auch die rücksichtsvollen Hundehalter in ein schlechtes Licht zu stellen.


Und mein Mensch hat an beliebten / beschissenen Stellen in unserem Wohngebiet den folgenden Aushang veröffentlicht, den Sie auch gerne verwenden dürfen = klick auf den Aushang. 

 

Lotte, Hund, Rösrath, Hundehaufen, Aushang
Aushang Hundehaufen

 

Allerdings gibt es in unserem Wohngebiet einen netten Mitmenschen, der den Aushang schon mehrfach wieder entfernt hat. Wir bleiben am Ball und versuchen mit dem netten Mitmenschen ins Gespräch zu kommen! Fortsetzung Rund um diesen Aushang siehe Tagebuch 19.02.15. 


Aktion Hundescheißtag - Rösrath sammelt Hundehaufen 

Am 28.3.2105 hat mein Mensch versucht eine Wiese in der Nachbarschaft vom Hundekot zu befreien - mehr siehe Tagebuch März

 

Aktion Hundekottütenbaum - blüht nur in Rösrath an der Brander Straße

Statt Eierschmuck gab es bei uns die praktische Hundekottütendeko - siehe hier. Außerhalb der Blütezeit sollten Hundebegleiter bitte ihre eigenen Tüten nutzen.


Städte, die noch nach Lösungen suchen finden vielleicht hier gute Ansätze = ighid - Initiative gegen Hundekot in Deutschland

   

7. So versuchen Städte und Gemeinden Herr der Haufen zu werden:

Kerpen -
Ein Haufen Ärger -
Auszug: "Während diese Kampagne nur der allgemeinen Aufklärung dienen kann, ist die Stadtverwaltung bei der konkreten Verfolgung der Missetäter auf die Hilfe der Geschädigten und Verärgerten angewiesen. Sollten Sie eine Hundehalterin oder einen Hundehalter beobachten, der oder die sich nicht an die gesetzlichen Vorgaben hält, so scheuen Sie sich nicht, diese/n beim Ordnungsamt der Stadt Kerpen anzuzeigen. Wichtig sind: genaue Ortsangaben, Datum, Uhrzeit, vielleicht weitere Zeugen oder ein Foto von Hund und Halter. Nur mit diesen Angaben kann ein Bußgeld erlassen und eine künftige Besserung erreicht werden. Es ist ja allgemein bekannt, dass bei vielen Menschen nur über den Geldbeutel Einsicht zu erreichen ist."

 

Neapel
Kampf gegen Hundehaufen  - Kot und Köter auf der Spur  Auszug: "Allein die Ankündigung eines städtischen Hunde-DNA-Registers hat die Bürger im Vomero derart in Angst und Schrecken versetzt, dass sie nie mehr ohne Plastiktüte Gassi gehen."

 

Colmenar Viejo  -
Spanischer Ort setzt im Kampf gegen Hundehaufen Detektive ein
 

Auszug: "Die Missetäter sollen heimlich gefilmt und dann der Polizei gemeldet werden. Ihnen drohen Strafen von bis zu 150 Euro, hartnäckige Wiederholungstäter können noch stärker zur Kasse gebeten werden."

 

Taiwan

Die tauschen Hundekot gegen Geld, Lotterie-Schein oder Goldbarren.

Fragen Sie doch einmal in ihrer Gemeinde / Stadt ob es dort ähnliche Aktionen gibt. Es ist offensichtlich alles eine Frage des Geldes - hohe Bußgelder für das Liegenlassen könnten das Problem an der Quelle reduzieren -  Belohnungen für Hundekotsammler könnten das Problem an der Mündung lösen - ja, auch die Wurst hat immer zwei Enden. 

 

Gießen - Aktion gegen Hundekot - Video


Berlin - Überall in Berlin liegen Hundehaufen - nicht alle Hundebesitzer verhalten sich vorbildlich - Video

 

Frankfurt Test Kältespray - Tüte ist wohl einfacher und preiswerter - Video


Essen -Herbert Knebel - Hundescheisse - Video



8. Scheißerfahrungen 

 

Glatteis - so ein Scheiß

Auf meiner Morgenrunde war es stellenweise glatt. Der Streuwagen ist uns auf dem Siebengebirgsweg schon entgegen gekommen. Auf dem öffentlichen Gehweg am Löwenburgweg Richtung Schmiedeweg war es für mich und meinen Menschen zu glatt. Wir sind deshalb auf dem Grünstreifen am Pferd und der Ziege entlang.
Wir bedanken uns bei allen Hundebesitzern, die uns hier einen Hindernisparcour angelegt haben. Leider waren  nicht alle Tretminen / Haufen zu erkennen, da sie sich teilweise unter einer leichten Schneedecke versteckt haben oder von Laub nicht zu unterscheiden waren. Die Treffer haben wir dann zu Hause von den Pfoten / Sohlen entfernen dürfen.
 

Ähnlich ergeht es:

  • Kindern / Erwachsenen, die zum Beispiel nur das Pferd streicheln möchten und deshalb den Grünstreifen betreten.


  • Hund / Mensch, die auf den Grünstreifen  ausweichen, weil sie anderen Nutzern des Gehweges Platz lassen wollen.


  • Einem alten oder kranken Hund der sich zur Erholungspause auf den Grünstreifen legt.


Lotte, Hund, Rösrath, Hundekot, Grünstreifen, Rast
Liege ich jetzt auf einem Hundehaufen?


  • Hundebesitzern, die zum  Entfernen des Haufens vom eigenen Hund den Grünstreifen betreten.


  • Einem Hund, der auf der Suche nach einer Ablagestelle für seinen Haufen auf dem Grünstreifen in einen nicht entsorgten Haufen tritt - das könnte auch Ihrem Hund passieren!


  • Der Gehweg  fast zugeparkt ist und Mensch / Hund an dem Parker  nur über den Grünstreifen vorbei kommt.


Lotte, Hund, Rösrath, Grünstreifen, Gehweg, Parken
Was macht das Hinterteil denn auf dem Gehweg?



Es gibt also sehr viele gute Gründe einen Hundehaufen des eigenen Hundes nirgendwo liegen zu lassen!

 

Grünstreifen an Straßen ohne Gehweg sind oftmals der Gehweg-Ersatz und  sollten deshalb nicht als Hundetoilette genutzt werden.


Wie einfach wäre es, wenn der "Verursacher" seinen Haufen direkt korrekt entsorgen würde. Der steht ja meistens daneben wenn der Haufen aus seinem Hund fällt / gedrückt wird. Und in unmittelbarer Nähe gibt es auch einen Abfalleimer, der gefüllte Tüten gerne annimmt. Nur bücken müssen Sie sich selbst und den Haufen in eine hoffentlich vorhandene Tüte packen. Es sei denn, Sie haben ihren Hund so gut erzogen, dass er diese Pflicht für Sie übernimmt  siehe hier: Hund beseitigt Haufen oder Sie können Ihren Hund rechtzeitig über den Abfalleimer heben. 

 

Sicherlich wollen Sie auch nicht in meine Haufen treten. Ich allerdings auch nicht mehr in Ihren.

 

Vielen Dank! 

Lotte, Hund, Rösrath, Haufen, Tüte, Kot, Tretmine
Ich gehe nie ohne!

 

Vielen Dank für Deinen / Ihren Besuch! 


Du / Sie sind der   

71989

 Besucher.

 

Ich freue mich  über einen Eintrag im Gästebuch