Tagebuch

Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen aus April 2015

 

 

29.04.15
7:15 bis 8:30
Verkehr wie auf der Autobahn - Brander Straße - Kammerbroich

In Folge der Autobahnsperrung A 3 Richtung Köln hat sich heute Morgen der Verkehr wieder Alternativen gesucht. Zum Weidefest am Turmhof am 1.5. werden vermutlich weniger Fahrzeuge unterwegs sein. Selbst Sattelschlepper haben diese Ausweichstrecke entdeckt.

Die Folgen des hohen Verkehrsaufkommens sind:
vermehrter Lärm, erhöhte Gefährdung der Schulkinder / Besucher / Spaziergänger, minutenlang ist eine sichere Überquerung der Brander Straße nicht möglich, Zerstörung der Seitenstreifen, Fahrbahnen, die für diesen dichten Verkehr nicht ausgelegt sind

In Folge der Fahrbahnsanierung zwischen Turmhof und May hat der tägliche Verkehr hier schon erheblich zugenommen, da die Strecke als Alternative zu den Hauptstraßen gerne genutzt wird.. Das war ja wohl nicht das Ziel der Sanierung, dass nun mehr Verkehr die engen Straßen im Erholungsgebiet als Ausweichstrecke nutzt.

Im Sinne einer gewollten Verkehrsführung bleibt doch nur, die Strecke für Durchgangsverkehr zu sperren oder unattraktiv zu machen - zum Beispiel Tempo 30 durchgängig ab Kreisverkehr. Das macht dann auch den Schulweg sicherer und reduziert die unnötige Lärmbelästigung für die Anwohner.
25.04.15
Und noch ein potenter Rüde

Altersgerecht gelange ich auf kurzem Weg von einem Rüden zu dem Nächsten.

Knuffi, ein West Highland White Terrier = Westie, der Nachbar vom Kleinsten - siehe 24.4. - wie sich die Bilder gleichen

Lotte, Hund Rösrrath, Westi, Liebe, Läufig, Freund
Hallo Lotte, da bist Du ja endlich - warte schon seit Stunden!


Lotte, Hund, Rösrath, Westi, Freund, Liebe, Läufig
Leider komme ich den Zaun nicht hoch - bin wohl zu klein?


Lotte, Hund, Rösrath, Westi, Freund, Liebe, Läufig
Da bleibt nur ein Küsschen durch den Zaun.

24.04.15
der Kleinste ist im Moment mein größter Freund - heiß und willig

Meine Läufigkeit ist kaum auszuhalten. Vom ersten Tag an bin ich schon auf der Suche nach einem Rüden. Da es meine letzte Läufigkeit sein kann - bin ja schon 13 Jahre - wäre mir auch die Größe des Partners egal. Nanu, der Dackel in der Nachbarschaft wäre bereit. Ich suche und rufe die letzten Tage immer nach ihm. Und er ist dann kaum zu halten. Zum Glück lebt er hinter einem Zaun - sagt mein Mensch

Lotte, Hund, Rösrath, große Liebe, Dackel, läufig
die Liebe kennt derzeit kaum Grenzen

Nanu versucht für mich den Zaum zu erklimmen. Er schafft es aber nicht - er ist wohl doch zu klein?


Lotte, Hund, Rösrath, Dackel, Liebe, läufig
mein größter Freund - Küsschen durch den Zaun

Die Maschen im Zaun erlauben aber nur intensive Küsse.


Lotte, Hund, Rösrath, Dackel, Liebe, läufig
mein größter Freund - schau mir in die Augen Kleiner

17:30
Jack von der Sülz

Kaum lasse ich meinen Menschen mal eine kurze Radtour machen und schon trifft er einen netten Rüden, der mir sicherlich auch gefallen würde.

Lotte, Hund, Rösrath, Rüden
Jack von der Sülz - ein netter Kerl

Warum bringt der meinem Menschen sein Bällchen?
Weil Dein Mensch Deine Leckerchen in der Tasche hatte. Aber Jack musste hart für ein Leckerchen arbeiten. Er bekam es erst, wenn er mich anschaute - Du kennst und kannst das ja. Er muss noch viel üben. Aber er ist ja auch noch jung.
21.04.15
Geburtstag - ich bin jetzt 13 Jahre jung

Da ich wegen meiner Läufigkeit ja keine Rüden einladen durfte, kann ich mich ja auch entspannt auf den Rücken legen.


Lotte, Hund, Rösrath, Geburtstag, 13 Jahre
Geburtstag 210415 - 13 Jahre


So sieht mir doch auch keiner an, dass ich schon 13 Jahre alt geworden bin!

Mein Mensch hatte eben große Schwierigkeiten mich von einem Westie zu trennen. Wir schmachteten uns an und küssten uns durch den zum Glück vorhandenen Zaun. Und Töne gab ich von mir, die ein potenter Rüde sicherlich nicht überhören kann.


Lotte, Hund, Rösrath, Geburtstagsmenü
Geburtstagsmenü

Als Geburtstagsmenü gab es Dose - wie jeden Tag. Nur heute wurde mir der Teller gebracht. Zu trinken gab es wieder nur Wasser. Allerdings kann ich bei der witterungsbedingten Hitze und meiner zyklischen Hitze jede Abkühlung gut gebrauchen.

20.04.15
19:00
Hitzewelle

Die Hitzewelle der letzten Tage ist auf mich übergeschwappt - ich bin jetzt auch ganz heiß = läufig.
Zu meinem morgigen Geburtstag kann ich deshalb auch keine Rüden einladen.

Im Moment genieße ich den beginnenden Abend im Garten auf der Wiese. Die Sonne hat sich hier bereits hinter der Gartenmauer verabschiedet. Türkentauben, Amseln, Spatzen und der Gesang einer Meise leisten mir Gesellschaft.

So kann ich mich etwas entspannen und Kraft für meinen Geburtstag tanken.

Lotte, Hund, Rösrath, Entspannung, Amseln
Entspannung im Garten


Lotte, Hund, Rösrath, Entspannung, Vögel, Garten
von Vögeln bewacht

Die zwei Türkentauben im Vogelhaus fühlen sich trotz meiner Nähe hier auch zu Hause. Und die Amseln haben schon lange keine Angst vor mir - warum auch?
07.04. bis 19.04.15
Mein Mensch liegt bei dem schönen Frühlingswetter lieber im Garten statt am meiner Homepage  zu arbeiten. Und Abends ist er dann von der vielen frischen Luft immer zu müde.

Nun ja, er verbringt natürlich auch viel Zeit mit mir. Unsere Spaziergänge werden in den letzten Tagen immer kürzer und dauern aber sehr lange. Ich nehme mir halt viele Pausen und führe nette Gespräche.
06.04.15
9:00
Pause am Supermarkt Edeka Breidohr's


Lotte, Hund, Rösrath, Pause, Parkplatz, Edeke
Perfekt geparkt!


Am Ostersamstag haben sich um die Mittagszeit die Kunden fast um die Parkplätze geschlagen. Heute war es selbst für mich kein Problem einen freien Platz zu finden. Auch rückwärts einparken war kein Problem.

Lotte, Hund, Rösrath, Edeka, Tiernahrung, parken
Perfekt geparkt - rückwärts


Mein Parkplatz liegt direkt gegenüber der Tiernahrung - praktisch! Aber leider darf ich nicht mit in den Laden -das ist schade.

05.04.15
Hundekottütenbaum

Ja, es gibt ihn wirklich den Hundekottütenbaum. Pünktlich zu Ostern sahen wir die Blüten in Form von Tüten.
Er steht rechts hinter der Unterführung A3 an der Brander Straße in Rösrath. Ein einzigartiges Gewächs.

Sollten Sie zufällig mal für das von Ihrem Hund gelegte Ei keine Tüte zur Hand haben, dann pflücken Sie sich einfache eine von diesem Baum.
Wir hoffen natürlich, dass es künftig auf dieser Wiese keine versteckten Eier / liegengelassene Hundehaufen mehr gibt

Lotte, Hund, Rösrath, Hundekot, Tüten, Baum
Hundekottütenbaum

04.04.15
Frohe Ostern

Ich wünsche Allen ein frohes Osterfest. Genießen Sie die freie Zeit und bleiben Sie gesund! Und treten Sie bei der Eiersuche nicht in einen liegengelassenen Hundehaufen!

Ich habe mein Osterei schon gefunden - hier geht es zu meinem  Ostermenü.

13:30
Bankgeschäfte

Noch bin ich voll geschäftsfähig. Meine Bankgeschäfte erledige ich deshalb auch noch alleine. Und jede Bank lädt mich zu einer Pause ein.


Lotte, Hund, Rösrath, Bank, Pause
eine Bank - mach mal Pause

Natürlich freue ich mich, wenn ich auf der Bank auch noch andere Menschen treffe.

Lotte, Hund, Rösrath, Bank, Pause, Geschäfte
Kommt da jemand?

Nein, dann mache ich halt Pause.

Lotte, Hund, Rösrath, Bank, Pause
Da habe ich wohl eine Bank für mich alleine!

03.04.15
8:45 bis 11:30
Karfreitag - Morgenrunde bei Sonnenschein

Habe es bei dem schönen Wetter wieder bis zum Ausflugslokal Bambi geschafft. Obwohl wir heute spät unterwegs waren haben wir trotzdem keinen Menschen getroffen - es war herrlich ruhig.

Am Bambi haben wir auf der Wiese gegenüber die zweite Pause gemacht. Und die ganze Zeit hörten wir die Lämmchen, die wir dann auch noch besucht haben. Um die Kleinen und Großen  nicht zu stören haben wir aus der Ferne ein Foto gemacht.


Lotte, Hund, Rösrath, Lämmer, Schafe, Ostern
Der Nachwuchs ist da - frohe Ostern!



aushängende Tüten  mit gesammelte Hundehaufen seien ekelhaft

Eben hat uns eine Anwohnerin der Brander Straße auf unsere Aktion "Rösrath sammelt Hundehaufen" angesprochen. Die beiden Tüten mit den gesammelten Haufen in den Bäumen, das sei ja ekelhaft und würde auch Menschen ohne Hund nicht gerade zu Hundefreunden machen.

Ja, auch wir finden liegengelassene Hundehaufen ekelhaft. Und wie ekelhaft ist es in einen Haufen zu treten oder darin zu liegen. Die Tüten mit den gesammelten Haufen sollen ja andere Hundeführer anregen ihren Haufen selbst zu entsorgen.

Und auch wenn diese Wiese vermeintlich ein geduldete Freilauffläche für Hunde sein mag, dann gibt das doch keinem Hundeführer das Recht seine Haufen liegen zu lassen und die Wiese zu einer Hundetoilette zu machen.

Und auch seinen Müll darf gerne jeder Besucher der Wiese mitnehmen. Wir finden es auch nicht toll den Müll, die Flaschen und die Scherben immer wieder von Anderen zu beseitigen um die Wiese für Hund und Mensch nutzbar zu halten.

01.04.15
April April

Nein, dies ist kein Aprilscherz. Es wurde eine Hundekottüte entwendet - diese XXL-Tüte ist verschwunden.
Hatte da eine Hundebesitzer ein schlechtes Gewissen? Wir wollen mal hoffen, dass er die gesammelten Werke auch korrekt entsorgt hat.

Oder er beteiligt sich an der Aktion: Tausche Hundekot gegen Geld, Lotterie-Schein oder Goldbarren.  Fragen Sie doch mal in Ihrer Stadt  / Gemeinde ob es dort auch  derartige Aktionen gibt. Ähnlich wie Pfandflaschensammler kümmern sich dann vielleicht ja Andere um Ihren liegengelassenen Hundehaufen. Sollte sich eine derartige Aktion auch bei uns durchsetzen, dann reden wir vielleicht künftig von gestohlenen Hundehaufen - wohl nur ein Traum?

 

Lotte, Hund, Rösrath, Lämmchen, Ostern
Frohe Ostern!

 

Vielen Dank für Deinen / Ihren Besuch! 


Du / Sie sind der   

69472

 Besucher.

 

Ich freue mich  über einen Eintrag im Gästebuch