Tagebuch - hier finden Sie alle aktuellen Meldungen aus November 2014    

 

22.11.2014
Müll und Hundehaufen auf meinen Wegen - muss das sein? Bitte liebe Menschen entsorgen Sie Ihren Abfall doch bitte in der Tonne und nicht in der Natur. Vielen Dank!

Da gibt es zum Beispiel eine schöne Wiese an der Brander Straße hinter der Autobahnunterführung auf der rechten Seite mit einem Trampelpfad zum Kammerbroich. Ab und zu gibt es auch einen netten Menschen, der die Wiese mäht. Über diese Wiese kann Mensch und Tier entspannt spazieren gehen oder dort spielen.
Gestern haben wohl einige Menschen das schöne Wetter und die Wiese  für ein Picknick genutzt. Die Menschen haben wir nicht gesehen - aber den hinterlassenen Abfall kann heute jeder sehen. Vielleicht haben diese Menschen sich auch geärgert, dass sie auf dem Weg zum Picknickplatz in einige Hundehaufen getreten sind und deshalb ihren Müll liegen gelassen - Dreck zieht Dreck an.
Ich und mein Mensch finden es auch eine Sauerei, dass Hundebesitzer die Hinterlassenschaft ihres Hundes nicht generell entfernen und Menschen ihren Müll achtlos entsorgen. Und für ein derartiges Verhalten gibt es auch keine Entschuldigung - das ist einfach nur rücksichtslos.
15.11.2014
Morgenrunde beendet - Entspannung unterm Rotlicht

Jeder Schritt war bei dem nasskaltem Wetter anstrengend - aber mit vielen Pausen und Leckerchen habe ich es überstanden. Und nach einem guten Frühstück kann ich jetzt gut Ruhen.

Und die Rotlichtlampe sorgt für eine angenehme Entspannung meiner Gelenke und Muskeln - sagen meine Menschen.

Lotte, Hund, Rösrath, Rotlicht, Wärme
wärmende Strahlen aus einer Rotlichtlampe

09.11.2014
12:30
Strahlen in meinem Garten

Lotte, Hund, Rösrath, Garten, Licht, Strahlen
Strahlen in meinem Garten

Sieht aus als wollte ich die Strahlen verbellen. Aber natürlich mag ich die Herbstsonne - deshalb liege ich ja auch im Garten.
Gebellt habe ich im Rahmen meiner Tätigkeit als Wachhund - Menschen liefen an meinem Grundstück vorbei.

09.11.2014

Pausen auf meiner Vormittagsrunde

Lotte, Hund, Rösrath, Herbst, Laub
farblich passe ich doch gut in das Laub

Nicht erkennen kann man auf dem Bild ob ich vor oder hinter dem Zaun liege. Natürlich liege ich vor dem Zaun und hinter dem Zaun leben die Menschen.



Lotte, Hund, Rösrath, Leckerchen, Heuballen
Leckerchen für Rinder / Kühe

Ich liege hier nicht vor Kühltürmen. Es soll sich wohl um Leckerchen für die Glanrinder / Kühe handeln. So ein großes Lecker(chen) hätte ich dann auch gerne!



Rahmenplan „Perspektive für die  Wahner Heide in Rösrath“

Auch 4 Jahre nach Erstellung des Rahmenplanes ist von einer Umsetzung noch nichts zu erkennen - im Gegenteil - es wird noch schlimmer!

Jetzt wird die Gewerbehalle auch noch vergrößert, was sie optisch nicht schöner macht und wohl noch mehr Gewerbeverkehr in das Erholungsgebiet zieht.

Lotte, Hund, Rösrath, Gewerbe, Wahner Heide
Pause im "Gewerbegebiet" Wahner Heide


Auf dem folgenden Bild sieht man das Gewerbelager / -halle und den Wohnwagenabstellplatz vor 4 Jahren. Im Rahmenplan "Perspektive Wahner Heide" wurde doch festgestellt, dass eine derartige Nutzung nicht heidekonform sei:

2010
Lotte, Hund, Rösrath, Rahmenplan, Wahner Heide
Auszug aus Rahmenplan Wahner Heide 2010

"Neben den potentiellen Umweltgefahren, die von den gewerblich genutzten Flächen ausgehen, ist das rein optische Erscheinungsbild und teilweise eine fest zu stellende Geruchsbelästigung alles andere als passend zu einem Naherholungsgebiet. Die Hauptbesucherachse von Rösrath kommend führt über die Brander Straße zum Turmhof und in Richtung Wahner Heide. Sie führt dabei durch die Ansammlung von gewerblichen Betrieben und Nutzungen entlang der Brander Straße und ist nicht das gewünschte optische Entree zum Naherholungsziel Wahner Heide.

Die gewerblichen Nutzungen ziehen eine erhebliche Anzahl von LKW-Fahrten in das Plangebiet und belasten den schlechten Straßenzustand noch weiter. Aufgrund der engen Straßenverhältnisse kommt es zu gefährlichen Situationen insbesondere im Hinblick auf erholungssuchende Fahrradfahrer und Wanderer, die im Plangebiet auf die Nutzung der Straßen (ohne eigene Fußwege) angewiesen sind. "
04.11.2014
Der goldene Herbst mit milden Temperaturen hat sich wohl nun endgültig verabschiedet. Musste meine Morgengeschäfte im Regen erledigen - jetzt bin ich ein nasser alter Hund.
Und auch mein 2. Geschäftsgang wurde von leichtem Nieselregen begleitet. Schnell wieder nach Hause - Pause machen!
02.11.2014
Der goldene Oktober hat es mit milden Temperaturen bis in den November geschafft - um 17:08 hat er sich dann aber verabschiedet.


Lotte, Hund, Rösrath, Herbst, Oktober
der goldene Oktober verabschiedet sich vor meinem Küchenfenster 021114

 

Lotte, Hund, Rösrath,Herbst, goldener Oktober
Herbstimpressionen

 

Vielen Dank für Deinen / Ihren Besuch! 


Du / Sie sind der   

69436

 Besucher.

 

Ich freue mich  über einen Eintrag im Gästebuch